Lehenmattstrasse / Redingstrasse / Stadionstrasse

Projektbeschreibung

Der Fahrbahnbelag in der Lehenmatt-, Reding- und Stadionstrasse befindet sich in einem schlechten Zustand und muss erneuert werden. Gleichzeitig müssen die IWB die Elektrizitätsleitungen erneuern sowie diverse Gas- und Wasserleitungen ersetzen oder sanieren.

Mit den umfangreichen Strassen- und Werkleitungsarbeiten wird am Montag, 10. November 2014, begonnen. Die Arbeiten dauern bis zum Herbst 2016. Wichtig: Die Bauarbeiten erfolgen in mehreren Etappen. Die einzelnen Bauetappen können Sie aus den untenstehenden Bauphasenplänen entnehmen.

Im Zuge der geplanten Strassenbauarbeiten soll die Recycling-Sammelstelle von der Reding- in die Gellertstrasse verlegt werden – neu als Unterflur-Sammelstelle. Im Kreuzungsbereich Reding-/Gellertstrasse wird, für die Erhöhung der Sicherheit der Fussgänger, die Breiten der Fahrbahnen reduziert. Zudem wird dort ein Baum gepflanzt.

Auch die Kunstbauten der Reding- (Brücke über St. Alban-Teich) und Lehenmattstrasse (Abfahrtsrampe ab Nationalstrasse) werden saniert.

In der Stadionstrasse wird das Projekt „Velogegenverkehr“ realisiert. Als bauliche Massnahmen sind Anpassungen an der Fussgängerinsel und an den Strassenrändern der Kreuzung Lehenmatt- und Stadionstrasse sowie Stadion- und Gellertstrasse erforderlich. Zur Erhöhung der Sicherheit wird zudem ein neuer Fussgängerübergang über die Gellertstrasse erstellt.

nach oben

Buslinie Nr. 37 während Bauphase 8 und 10 in Richtung Dreispitz
Die Haltestelle Redingstrasse in der Redingstrasse wird nicht bedient. Die Haltestelle wird bis Ende November 2016 an die Gellertstrasse unterhalb des Bethesdaspitals verlegt.

Individualverkehr: In der Bauphase 10 kann die Redingstrasse ab Lehenmattstrasse nur in Richtung Gellertstrasse befahren werden.

nach oben

nach oben