Dufourstrasse vor Zschokke-Brunnen (Höhe Kunstmuseum): Es war einmal beim Kunstmuseum, Rekonstruktion des ehemaligen Gassenzimmers als Kunstinstallation 2018

Publikationstext im Kantonsblatt Basel-Stadt
Nr. 06 vom 20. Januar 2018


Bau- und Verkehrsdepartement

Allmendverwaltung, Öffentliche Auflage von Bau- und Nutzungsgesuchen auf Allmend

Die Gesuchsunterlagen können beim Empfang des Bau- und Verkehrsdepartements, Dufourstrasse 40, 4001 Basel sowie im Internet unter www.tiefbauamt.bs.ch/planauflagen eingesehen werden. Öffnungszeiten Empfang BVD: Montag bis Freitag 08.00-12.00 und 13.15-17.00 Uhr (Telefon 061 267 68 68).
Rechtsverbindlich sind die beim Bau- und Verkehrsdepartement aufgelegten Dokumente.

Allmend
Dufourstrasse vor Zschokke-Brunnen (Höhe Kunstmuseum)

Veranstaltung: Es war einmal beim Kunstmuseum, Rekonstruktion des ehemaligen Gassenzimmers als Kunstinstallation 2018
Belegungsdauer: 01. Oktober 2018 bis 14. Dezember 2018 (inkl. Auf- und Abbau)
Veranstaltung: 16. Oktober 2018 12.00-21.00 Uhr
17. Oktober 2018 bis 02. Dezember 2018, jeweils Di-So: 12.00-18.00 Uhr
Gesuchsteller/in: Pascal Trudon, Via Ponte die Cavalli 40, 6654 Cavagliano


Rechtsmittelbelehrung:
Einsprachen oder Anregungen sind schriftlich und begründet bis spätestens am 20. Februar 2018 an die Allmendverwaltung, Dufourstrasse 40/50, 4001 Basel einzureichen. Einsprachen können an Gesuchstellende und an betroffene Dritte weitergegeben werden, deren rechtliche oder tatsächliche Interessen durch den Ausgang des Verfahrens berührt sein könnten. Es wird darauf hingewiesen, dass allfällige Verkehrsanordnungen nicht Gegenstand des Planauflageverfahrens
der Allmendverwaltung sind.

Basel, 20. Januar 2018
Allmendverwaltung

Rechtsverbindlich sind die Publikationen im Kantonsblatt sowie die beim Kundenzentrum des Bau- und Verkehrsdepartements aufgelegten Originaldokumente!

Unterlagen der Planauflage: